Suche

Suche

Login

Login




Registrierung.
. Passwort vergessen?
.
.

Ambulante Hilfen

Die Ambulante Hilfen umfassen verschiedene Aufgabenbereiche, wie z.B. die soziale Gruppenarbeit.

Die soziale Gruppenarbeit

Die soziale Gruppenarbeit (SGA) ist ein niederschwelliges Angebot der Jugendhilfe für Schulkinder, die im sozialen Zusammenhang einer Gruppe gefördert werden. Die SGA findet zweimal drei Stunden in der Woche statt. Die Jahresfeste und Feiern im Institut werden zum Teil auch außerhalb der festen Öffnungszeiten wahrgenommen. Die Soziale Gruppenarbeit ist offen für Schüler aus der Umgebung.

Die Kinder kommen nach der Schule in die Gruppe, essen gemeinsam und spielen, basteln oder beschäftigen sich drinnen und draußen. Förderung sozialer Fähigkeiten, emotionale Stabilität und Selbständigkeit sind Ziele der Arbeit, die durch individuelle Förderbedarfe in der Gruppe ergänzt werden. Die Gruppe wird von einer Heilpädagogin oder Sozialpädagogin geleitet und hat derzeit sechs Plätze.



Autor: root -- Montag, Januar 26, 2015; 15:47:14 h



.